Was ist Mauke? – Pferd

Hvad er muk

Mauke – Verbessern Sie ihr Wissen über Mauke. Erfahren Sie hier, warum Mauke auftritt und wie Sie Mauke am einfachsten verhindern und behandeln können.

Was ist Mauke?

Mauke ist eine Infektion, die sich häufig im unteren Teil der Beine festsetzt. Mauke wird durch Bakterien, Pilze, Milben oder Dermatophilus congolensis verursacht, die sich auf der Haut ausbreiten und einem Hautekzem. Wenn die Haut feucht wird, wird sie mit der Zeit porös und rissig. Diese geschädigte Haut ist anfällig für Bakterien und Milben, die sich dort  leicht vermehren können. Meistens sind die Fesseln als erstes betroffen, da dort die Haut sehr dünn ist und frei liegt.

Warum bekommen Pferde Mauke?

Mauke ist eine typische Herbst / Winter-Erkrankung, die häufig durch feuchte, deckige und schlammige Pfützen hervorgerufen wird. In Dänemark haben wir eine sehr lange und feuchte Jahreszeit, was bedeutet, dass die Haut der Pferde um die Beine und Fesseln ständig feucht ist. Dadurch entsteht eine poröse und empfindliche Haut, die besonders anfällig für Bakterienbefall ist.

Wenn das Pferd zum ersten Mal Mauke hat, ist es höchst wahrscheinlich, dass dies jährlich wiederkehrt. Mauke führt eine chronische Schädigung der Epidermis zu, d.h die normale Abwehrbarriere der Haut wird durch Wunden, Risse, chemische Einflüsse usw. durchbrochen. Dadurch können sich Bakterien und andere Organismen im Gewebe einnisten. Wenn die Bakterien und Organismen feuchte Lebensbedingungen bekommen, vermehren sie sich schnell und es kommt erneut zur Mauke.

Pferde mit hellen Beinen sind anfälliger.

Symptome von Mauke

Mauke erscheint oft als Krusten in der Fesselbeuge und / oder am Bein. Auf hellen Beinen und Fesseln können Sie häufig rote Reizungen sehen. In einigen Fällen kann es zu einer lokalen Schwellung, zu einer Hitzebildung der betroffenen Stelle, Schmerzen oder Lahmheit kommen.

Das Bild zeigt die Mauke an einem Pferd.

 Hier sind die erkennbaren Krusten am Bein und die Hautrötung um die Fesseln.

mauke Pferd
 

Wie wird Mauke behandelt?

Mauke kann auf unterschiedlichen Arten behandelt werden. Es gibt verschiedene Cremes und Salben, die Desinfektionsmittel enthalten, welche Pilze, Bakterien und / oder Milben bekämpfen. Das wirksamste und schonendste Produkt ist jedoch PREVENT.

PREVENT ist ein trockenes Pulverprodukt auf Kalkbasis, das direkt auf feuchte Beine, Fesseln und Hufe gestreut wird. PREVENT hat eine trocknende Wirkung, wodurch sich auf den bestreuten Stellen die Bakterien und Milben nicht vermehren und überleben können. Ganz ohne Desinfektionsmittel und Chemikalien.

Der Heilungszeitraum beträt meistens zwischen 2-4 Wochen.

Das Pferd auf dem Bild wird 3 Wochen lang 4-5 mal pro Woche behandelt.

mud fever before mud fever apply mud fever after

 

Wie man Mauke vermeidet

Sie können selbst viel unternehmen um zu verhindern, dass Ihr Pferd Mauke bekommt. Hier sind einige Tipps und Tricks.

  • Wenn Ihr Pferd in einer Box steht, stellen Sie sicher, dass die Box trocken ist.
  • Stellen Sie sicher, dass das Pferd richtig gefüttert und mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen versorgt wird.
  • Waschen Sie die Beine des Pferdes von Schlamm und Erde frei.
  • Verwenden Sie PREVENT 2-3 mal pro Woche prophylaktisch. Dies trocknet den Bereich aus und verhindert die Vermehrung von Pilzen, Bakterien und Organismen.

TIPP!
Die überwiegende Mehrheit der Organismen gedeiht nur in einem feuchten Mileu. Daher ist ein Austrocknen des betroffenen Bereichs ausreichend. Vermeiden Sie unnötige Chemikalien, die die Epidermis noch mehr schädigen können.

Lesen Sie hier mehr