5 Dinge, die Reiter nicht verstehen …

5 ting hestefolk ikke forstår

Ich habe 5 Dinge gesammelt, die Reiter einfach nicht verstehen!

 

Wohin geht mein ganzes Geld?

Du arbeitest hart, um die coolste Neuheiten als erstes zu bekommen. Nächsten Monat bist du endlich an der Reihe um neue Kleider zu kaufen! – Denkst du, jetzt. Aber hast du die neuen Sets in Frühlingsfarben von SD gesehen? Das ist ein MUST HAVE!

Wenn du dein Geld nicht für eine neue, wunderschöne Ausrüstungen ausgibst, dann ist wie selbstverständlich, dass dein Pferd genau dann seine Decke kaputt macht, jede Woche sein neues Halfter im Reitlager verliert, ein Hufeisen verliert oder aufhört das Futter zu fressen, welches es eigentlich seit Jahren frisst. Oder hast du schonmal überlegt, dass dein Pferd vielleicht kein Futter, sondern Geldscheine, Münzen und deine Bankkarte frisst?!?

 

Wer hat Zeit um sich selbst zu “Verwöhnen”?

Eine Ihrer Freundinnen: “Morgen muss ich einen Beauty-/Wellnesstag einlegen mit Haarbehandlung, Gesichtsmaske und Maniküre”

Du denkst: Wer hat denn Zeit dafür!?

Währenddessen du den ganzen Samstag die Ausrüstung deines Pferdes polierst, die Mähne und den Schweif pflegst, einen ganz besonderen Ausritt machst (es ist schliesslich Wochenende) und den Lieblingsbrei einweichen lässt. Denn dein Pferd benötigt wirklich mal Aufmerksamkeit und ein Verwöhnprogramm.

Was bedeutet es einen ,,Kater” zu haben?

Der Kneipen-/Discobesuch mit den Freundinnen war der Hit! Aber wie immer bist du als Erste nach Hause gegangen. Am Sonntagmorgen um 06.30 Uhr springst du aus dem Bett und ziehst deine Reitkleidung an. Die Pferde im Stall warten schließlich auf ihr Frühstück.

Kurz nach elf wachen die Freundinnen auf, lt. Chat und beschweren sich über Kopfschmerzen, Übelkeit und einen üblen Kater. Sie schicken sich Bilder aus ihren Betten hin und her. Und um 15.00 Uhr, schauen sie Netflix, essen Chips. Sie sind noch nicht einmal aufgestanden!

Natürlich sieht du es erst um 18.00 Uhr wenn du vom Stall nach Hause kommst. Den ganzen Tag hast du dein Pferd gewaschen, gestiegelt, massiert, trainiert, gefüttert und unzählige Male den Gang des Stalls  gekehrt.

Du hast einfach keine Zeit für einen ,,Kater”.

 

Warum ist mein Auto immer schmutzig?

Yeah! Du hast gerade dein Auto sauber gemacht. Du hast es gewaschen, ausgesaugt und am besten noch poliert.

Jetzt wartet das Pferd, weil seine Box gesäubert werden muss, auch wenn es heute frei hat. Du trägst naturlich deine weißen Turnschuhe und deine Lieblingsjeans. Beides möchtest du später am Abend zu einer Freundin anziehen. Du musst nicht Reiten, also warum sollst du dir auch andere Klamotten anziehen?

Schnell gehst du zur Box, deine Schuhe sind (noch) weiß, aber die Box ist mit Stroh gefüllt, das an deinen Schnürsenkeln und Socken haftet bleibt.

Du gehst auf die schlammige Koppel um dein Pferd wieder einzufangen und bist überzeugt, dass deine Schuhe sauber bleiben. Aber du hast dich getäuscht! Dein Pferd kommt nicht, wenn du es rufst und du musst auf Zehenspitzen durch den Schlamm gehen um es einzufangen.

Die Decke deines Pferdes musst noch gewaschen und gewechselt werden, damit dein Pferd nach dem striegeln eine saubere Decke hat. Und nun hast du überall Pferdehaare! Keine Ursache. Das Pferd ist jetzt versorgt. Du nimmst die nasse, schmutzige Decke mit in zum Auto und wirfst sie auf den Rücksitz. Warum auch den Kofferraum benutzen?

Morgen kannst du das Auto WIEDER aussaugen. Du hast Stroh, Heu, Dreck und Rosshaar ins Auto mitgebracht. Und dabei war es nur ein kurzer Besuch im Stall.

Jetzt musst du noch nach Hause fahren und dich umziehen, das Heu von Schuhen und Socken zupfen und den schlimmsten Dreck von deinen Turnschuhen waschen.

 

Wo sind all meine Sachen?

Egal wie sehr du versuchst den Sattelschrank in Ordnung zu halten, es klappt einfach nie! Es muss alles in den Schrank passen, egal wie, also schiebst du alles wieder hin und her, damit du ihn noch abschliessen kannst. Oben im hinteren Teil des Schrankes gibt es jede Menge schmutzige Unterlagen und Decken.

Heute muss die Mähne des Pferdes gekämmt werden, aber wo hast habe ich nur den kleinen Kamm gelassen?

ALLES muss wieder aus dem Schrank! Aber das ist gut genug, denn so kannst du zum dritten Mal in dieser Woche eine neue Ordnung im Schrank machen.

 

Auf @Louiseveirup 

www.equuscura.dk